Zum Inhalt springen

Baden-Württemberg

Weiße Flotte Heidelberg

Neckarstaden 25
D-69117 Heidelberg
Internetseite zu Weiße Flotte Heidelberg
E-Mail: info@weisse-flotte.de
Telefon: 06221 / 20181
Fax: 06221 / 20211



Ticketschalter
Ostern bis Oktober:
täglich: 08:30 - 17:30 Uhr
Oktober bis Ostern:
Montag bis Donnerstag: 09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr
Schiffe verkehren nach festen Fahrplänen (April bis September/ Oktober)


Rhein-Neckar-Fahrgastschifffahrt GmbH, Anlegestelle Weiße Flotte.
Zugang zu Ticketschalter über breiten Steg mit beidseitigen Handläufen.
Schiffanleger mit Stegen links von Ponton.
Weg und Neckarufer mit ebenen Betonverbundsteine belegt.


Neckar-Ufer Altstadt, Höhe Kongresshaus Stadthalle


Angebote der Weißen Flotte

  • Rundfahrten (Heidelbergrundfahrten täglich)
  • Neckar- und Rheinfahrten Ausflugsfahrten nach Eberbach, Neckarsteinach (täglich), Hirschhorn, Worms
  • Ausflugsfahrten nach Eltville, Rüdesheim, St. Goar/Loreley, Bad Wimpfen
  • Mottofahrten
  • Feuerwerksfahrten
  • außerdem: Winterfahrten und Schiffcharter
  • Bewirtung auf allen Schiffen

Informationen zu behindertenfreundlichen Schiffen

Luxus Event-Schiff Königin Silvia (behindertegerecht, siehe eigener Eintrag). Schiffe Europa und Schloss Heidelberg: Schiffe über mobile Stege mit leichter Steigung und 1 Stufe, Höhe: 22 cm erreichbar, weitere Stufe auf dem Schiff. Das Personal ist beim Einstieg behilflich. 1-2 Stufen im Unterdeck. Das Oberdeck ist nur über ca. 15 Stufen erreichbar. Beide Schiffen haben Standardtoiletten, Zugang über mehrere Stufen, lichte Türbreite: 55-65 cm

Behindertentoilette

Lage: neben Ticketschalter, nur mit speziellem Schlüssel, erhältlich am Ticketschalter oder in Restaurant Blu; Behindertentoilette beim Eintrag Restaurant Blu ausführlich beschrieben

Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Gehweg, geringste Breite: 170 cm

Höchste Stufenhöhe: 19 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 160 cm

Höhe der Bedienfläche: 109 cm


Haltestelle Kongresshaus/Stadthalle


ÖPNV - Bus

Entfernung ca. 100 m


Zurück zur Übersicht

Gehweg bis Ticket-Schalter

 

Geh- oder Zugangsweg

Weg, Länge: 110 Meter

Weg, geringste Breite: 170 cm

Weg, Regelbreite: 200 cm

Maximale Steigung: 5.1 %

Maximale Querneigung: 3.0 %

Bodenart: Betonverbundsteine, eben und rutschhemmend

Gehweg von Haltestelle Kongresshaus ca. 50 m bis zu abfallenden Weg, Zugang ab Straßenniveau auch über mehrere Treppen möglich

 


Begegnungs- und Wendeflächen für Rollstuhlfahrer

Begegnungsfläche: durch Wegbreite gegeben


Weg - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Wegverlauf, optisch wahrnehmbar: gut wahrnehmbar


Weg - Information für blinde Menschen

Wegverlauf, Tastbarkeit: gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Treppen Gehweg - Neckarufer

 

Steintreppe mit einem Handlauf in der Mitte

Lage der Treppe: senkrecht ab Gehweg, abwärts zu Neckarufer

Erreichbare Etagen: Straßenniveau zu Neckarufer mit Ponton und Schiffsanleger

Stufenverlauf: geradläufige Treppe

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 14

Höchste Stufenhöhe: 19 cm

Geringste Breite der Stufen: 150 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 28 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 85 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 85 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm

Handlauf Mitte vorhanden, Höhe: 93 cm

Art und Durchmesser Mitte: Holz, griffig, flach, Breite über 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Alle Stufenkanten kontrastierend gestaltet


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Weg mit maximl 6% Gefälle vorhanden
Zurück zur Übersicht

Schiffsanleger


Gepflasterte Uferpromenade mit berollbaren Sandsteinplatten.
Kein Geländer zum Fluss hin vorhanden vorhanden
Zurück zur Übersicht

Fläche vor Ticketschalter

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: im Eingangsbereich

Lage: Auf Ponton.

Überdachter, offener Bereich zwischen Ticketschalter links und Restaurant rechts

Zugänglichkeit: über eine Rampe, siehe separate Beschreibung


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 175 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 160 cm

Bodenbelag: Holzdielen

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Flur, Schwellen oder Stufen im Verlauf

eine Stufe vorhanden

Stufen, Anzahl: 1

Höchste Höhe: 23 cm

Stufen, Unterschneidung: rechtwinkelige Stufe


Flur, Weitere ergänzende Information

Stufe vor Ponton


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Mitarbeiter kommen bei Bedarf vor Ponton
Zurück zur Übersicht

Ticketschalter

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: im Eingangsbereich

Lage: in geschlossenem Raum, Front Glas;

Kunden stehen im Außenbereich, kleines Sprechfenster wird geöffnet


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 200 cm x 200 cm

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 109 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 230 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 37 cm


Weitere Information für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer

2 Serviceplätze nebeneinander, Mitarbeiter bedienen Menschen mit Behinderung auch vor dem Ponton


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber