Zum Inhalt springen

Baden-Württemberg


Ingela Henningsen - Praxis für Physiotherapie und Handrehabilitation

Häusserstraße 44
D-69115 Heidelberg
Internetseite zu Ingela Henningsen - Praxis für Physiotherapie und Handrehabilitation
E-Mail: praxis@physiotherapie-henningsen.de
Telefon: 06221 / 181587
Fax: 06221 / 603748



Montag - Freitag: 08:00 - 20:00 Uhr, nach Vereinbarung
Hausbesuche


Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage, Cranio-Sacrale-Therapie, PNF, Bobath- und Vojtatherapie, Skoliosebehandlung nach Schroth, Osteopathie, Kiefergelenkbehandlung, Fußreflexzonentherapie

Spezialgebiete: Hand-, Schulter- und Ellenbogentherapie


nächste Haltestellen: Weststadt/Südstadt;
Parkmöglichkeiten in der Straße


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 90 cm

Eingangstür, lichte Breite: 92 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 93 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos ab Haupteingang

Höhe der Bedienfläche: 118 cm


Ausführliche Beschreibung mit Übersicht

Haupteingang

 

Stufen im Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor den Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Stufen, Anzahl: 5

Stufen- oder Schwellenhöhe: 18 cm

Geringste Breite der Stufen: 160 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 29 cm

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Handlauf links vorhanden, Höhe: 97 cm

Handlaufart links: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 100 cm

Handlaufart rechts: rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm, Metall, glatt

Treppe ist im Windfang


Klingel oder Sprechanlage, außen

Art: Gegensprechanlage

Lage: linksseitig

Höchste Bedienhöhe: 134 cm

Höhe unterste Klingel


Sprechanlage, Klingel - Info für sehbehinderte Menschen

Optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Optische Beschriftung: schlichte Schrift, groß, kontrastreich gestaltet


Sprechanlage, Klingel - Information für blinde Menschen

Taktile Wahrnehmbarkeit: Klingel ist gut ertastbar


Eingangstür

Holz-Eingangstür mit einer Stufe davor. Ein Zaun rechts von der Einganstür trennt zum nächtsen Hauseingang abim Bildvordergrund ist einen Teil des Zugangsweg

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Türart: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach innen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 90 cm

Griffart außen: Rundknopf, Höhe: 110 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 110 cm

vor der Eingangstür ist eine Stufe, Höhe: 18, Tiefe: 56 cm, Breite: 148 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 171 cm, Tiefe: 500 cm

Bodenbelag: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Türart: normalgängige, manuelle Pendeltür

Aufschlagrichtung: nach innen und außen

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 84 cm

Griffart Windfangtür außen: Rundknopf, Höhe: 108 cm

Griffart Windfangtür innen: Rundknopf, Höhe: 108 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang, Breite: 110 cm, Tiefe: 150 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

5 Stufen sind im Windfangraum


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Optische Merkmale der Türen: Türblatt- und Rahmen zu Wand, kontrastreich gestaltet


Zurück zur Übersicht

Praxiseingang

 

Lage des Eingangs: nach Haupteingang links


Klingel, Sprechanlage außen

Lage: linksseitig

Klingel, Höhe: 110 cm


Eingangsbereich

Im Bild sieht man einen Auschnitt der Praxistür, auf der Glasscheibe die in der Tür eingefasst ist steht der Schriftzug Praxis, links an der Wand ist eine Klingel

Bewegungsfläche vor Eingang, Breite: 110 cm, Tiefe: 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Tür, Art: normalgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach innen, lichte Durchgangsbreite: 92 cm

Türgriffe, Art außen: Rundknopf, Höhe: 108 cm

Türgriffe, Art innen: Drücker, Höhe: 108 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Teppich, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung, Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung,

Tür, optische Merkmale: Türblatt- und Rahmen zu Wand, kontrastreich gestaltet

Türgriffe, optische Merkmale: kontrastierend gestaltet

Lichtschalter, optische Merkmale: kontrastierend gestaltet


Zurück zur Übersicht

Flur

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: nach Praxiaeingang

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 95 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 93 cm

Bodenbelag: Teppich

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Wartezimmer

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: nach Praxiseingang rechts


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos ab Haupteingang


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Teppich, eben und rutschhemmend

Tür, Art: ständig offener Durchgang

Tür, Durchgang, lichte Breite: 86 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür, Breite: 105 cm, Tiefe: 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Nebenflure, Regelbreite: 105 cm

Bodenbelag innen: Teppich, eben und rutschhemmend


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle mit Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 4


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Türrahmen ist wenig kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Anmeldung

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: Erdgeschoss

Lage: im Wartezimmer


Bedien- und Arbeitsfläche

Warteraum mit schmaler Theke, rechts und links davon Korbsessel

Bewegungsfläche davor, Breite: 120 cm, Tiefe: 150 cm

Bodenzustand: Teppich, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 118 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 100 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 30 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 77 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 100 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 19 cm


Weitere Information für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer

Sitzmöglichkeit(en) in unmittelbarer Nähe vorhanden

Unterfahrbare Fläche = Ablagefläche an Theke


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Therapieraum

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: EG; nach Praxiseingang 2. Tür links

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche vor der Tür: Teppich, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach innen

Türbreite: 88 cm

Bewegungsfläche nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Bodenoberfläche: Teppich, eben und rutschhemmend


Raum, Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Liege für Untersuchung und Behandlung

Umsetzfläche davor, Breite: 150 cm

Umsetzfläche davor, Tiefe: 150 cm

Liegehöhe: höhenverstellbar


Eingang, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Optische Merkmale der Tür: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Toilette

 

Lage und Zugang im Objekt

Nutzung: Damen und Herren-WC

Lagebeschreibung:

nach Praxiseingang 3. Tür rechts


Toilettenraum

Toilettenraum, lichte Türbreite: 56 cm

Toilettenraum, Breite: 103 cm, Tiefe: 132 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber